Quilapayun uke tabs

Biographie Quilapayun

Quilapayún (Mapudungun: Drei Bärte) ist eine 1965 gegründete Band aus Chile. Die Gruppe ist seit ihrer Gründung einer der Hauptvertreter des Nueva canción Chilena Im Sommer 1965 riefen Julio Numhauser und die Brüder Julio Carrasco und Eduardo Carrasco ein Folk-Terzett ins Leben. Wenig später traf Patricio Castillo zur Gruppe und machte so das erste Line-Up perfekt. Die vier Musiker traten zunächst an chilenischen Universitäten auf, bekamen aber dank einer Zusammenarbeit mit Ángel Parra (Sohn von Violeta Parra) ihre ersten Gigs in Clubs von Santiago und Valparaíso.
Mach Dich für das nächste Konzert von Quilapayun bereit.

Es gibt 3 Quilapayun Tabulaturen, Ukulelengriffe in der Datenbank :