Jah Cure uke tabs

Biographie Jah Cure

Jah Cure (eigentlich Siccaturie Alcock) (* 11. Oktober 1978 in Smithfield, Casscade, Hanover, Jamaika) ist ein jamaikanischer Reggaemusiker. Jah Cure ist in Kingston aufgewachsen. 1999 wurde er wegen Vergewaltigung und Waffenbesitz zu einer Gefängnisstrafe von 15 Jahren verurteilt. Jah Cure wurde von Beres Hammond entdeckt und bis zu seiner Verurteilung von ihm gefördert. Erste Veröffentlichung 1997 "King in This Jungle" (Duett mit Sizzla, produziert von Beres Hammond)
Mach Dich für das nächste Konzert von Jah Cure bereit.

Es gibt 1 Jah Cure Tabulaturen, Ukulelengriffe in der Datenbank :